Zugang Heilstollen Humbold Verbruch Stahlblaue Grotte Kneipbereich Heilstollen Sonnenterasse

Zugang Heilstollen


Humbold Verbruch


Stahlblaue Grotte


Kneipbereich


Heilstollen


Sonnenterasse


<< > || >>

Barrierefreies Angebot im Schaubergwerk Morassina wird erweitert

Am Donnerstag, den 20. März 2008 erhielt der Förderkreis „Morassina" e.V. vom Thüringer Sozialministerium einen Bewilligungsbescheid in Höhe von 4.000 Euro überreicht. Dabei handelt es sich um einen Zuschuss zur Installation einer behindertengerechten Toilette. Im Zusammenhang mit der Bescheidübergabe betont der Beauftragte für Menschen mit Behinderungen, Dr. Paul Brockhausen u.a.: „Die Nachfragen nach barrierefreien touristischen Angeboten werden in einer immer älter werdenden Gesellschaft in den nächsten Jahren stark anwachsen". Gerade darauf bauen die Schmiedefelder, denn über 80% des Schauteiles ihrer Grotten sind für Rollstuhlfahrer zugänglich.

Dazu kommen sollen auch die Nutzung medizinischer und prophylaktischer Angebote, wie der Heilstollen für Atemwegserkrankungen und spezieller Hautkrankheiten. Auch Kneippangebote werden an Bedeutung gewinnen. Die Betreiber erhoffen sich damit viele Touristen mit und ohne Einschränkungen aus nah und fern anzuziehen.

Das Land Thüringen ist damit um einen touristischen Höhepunkt reicher.